Skip directly to content

Vokalensemble "opus48" Zofingen

Der gemischte Chor dieses Namens wurde 1991 von Studierenden der Kantonsschule Zofingen und ihrem damaligen Lehrer Peter Baumann gegründet. Seit damals widmet sich opus 48 in ein bis zwei Programmen pro Jahr der Musik von der Renaissance bis zur Gegenwart. In seinem Curriculum findet man die Aufführung von Messen von Schubert, Beethoven oder Strawinsky, das Requiem von Mozart und Motetten von Bach bis Bruckner.

Mit ebenso grosser Neugier widmet sich opus 48 aber auch Neuem oder Unbekanntem. Erwähnt seien etwa die Uraufführungen von zwei Auftragswerken der Aargauer Komponisten Ruedi Debrunner und Oliver Weber (2011), das Programm "komposition - improvisation" mit der Saxophonistin Co Streiff (2012) oder "calme des nuits" mit den "tacchi alti" (2015).

Genauere Informationen zu unserem Repertoire und unseren musikalischen Partnern finden Sie unter „Auftritte“, Ausschnitte aus Konzerten unter „Hörproben“.

31 Sängerinnen und Sänger bilden die aktuelle Besetzung, die Leitung liegt weiterhin bei Peter Baumann, Dozent für Musik an der Pädagogischen Hochschule der FHNW.


Sind Sie am Mitsingen interessiert? Dann nehmen Sie doch Kontakt auf mit unserem Dirigenten:

Finanziell unterstützen können Sie uns mit einer Spende auf PC 50-6-9. - Herzlichen Dank!

Aktualisiert: März 2016